STEAK

STEAK

Steak Kochkurse

Das perfekt beginnt mit der Fleischqualität.. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!

Aber welches Fleisch kaufe ich am besten für das perfekte Steak ein?

Muss es immer Filet oder Roastbeef sein?

Diesen Fragen gehen wir in unseren „Steak Kochkurs 2.0 ausführlicher nach!

Bei unseren Steak Kochkurse geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef.

Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff 
“From nose to tail“ bekannt.

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen.

Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen?

Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen und sehen, ob das perfekte Steak aus Ihrer Sicht erreicht wird.

Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat.

Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs.

Interessiert? Dann sind unsere Steak Kochkurse „From nose to tail“ die Richtigen für Sie!

Bei unseren Steak Kochkurs erfahren Sie:

Wann und wie salze ich das perfekte Steak am besten? Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch? Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?

Durch die Steak Kochkurse führt Sie Ralf Mackert mit seinem Service Team. Ralf ist selbst Steak-Liebhaber und testet, so oft er kann, Fleisch unterschiedlicher Herkunft und dessen perfekte Zubereitung.

DAUER
ca. 3,5-4 Stunden
LEISTUNGEN
Zubereitung der Steaks, inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe.
Termine
24
SEPTEMBER
FR 19 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs 2.0" ausführlicher nach! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
0 FREIE PLÄTZE
AUSGEBUCHT
25
SEPTEMBER
SA 19 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs 2.0" ausführlicher nach! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
0 FREIE PLÄTZE
AUSGEBUCHT
01
OKTOBER
FR 19 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Doch was meinen wir damit? Konkret: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs "KOBE, WAGYU & US BEEF" ausführlicher nach und treiben es mit edelstem Fleisch auf die Spitze! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
10 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
08
OKTOBER
FR 19 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs 2.0" ausführlicher nach! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
0 FREIE PLÄTZE
AUSGEBUCHT
29
OKTOBER
FR 19 UHR
Finest Beef meets finest Malt Scotch Whisky Akademie der kochenden Künste feat. Whiskyakademie Fürth Achtung! Dieses Event ist kein Kochkurs... Am 29.10.2021 servieren wir ein 5-Gang Menü mit allem was die Nordländer so mögen... Dies kann Stockfisch und auch Rentier oder Elch sein... Lasst Euch überraschen!! Fisch und Fleisch werden begleitet von passenden Beilagen und 5 Malts. Die Whiskyauswahl kommt von Andreas Hertl – Scotch Broth Whisky in Fürth Andreas sucht hier absolute Premium Whiskies aus! Absolutes Premiummenü meets Premiumwhisky! Seit gespannd und lasst Euch die Gelegenheit nicht entgehen! Weitere Infos folgen! Leistungen: 5-Gang Menü, Softdrinks, Wasser, Bier, Wein & 5 Malts
Freie Plätze sind verfügbar
10 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
19
NOVEMBER
FR 19 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs 2.0" ausführlicher nach! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
0 FREIE PLÄTZE
AUSGEBUCHT
20
NOVEMBER
SA 18 UHR
„Das perfekte Steak“ beginnt mit der Fleischqualität, so hieß der Titel unseres ersten Steak-Kochkurses. Konkret meinen wir damit: beim Einkauf!  Aber welches Fleisch kaufe ich am besten ein? Muss es immer Filet oder Roastbeef sein? Diesen Fragen gehen wir in unserem „Steak-Kochkurs 2.0" ausführlicher nach! Bei unserem Steak-Kochkurs geht es vor allem um Fleischteile, die in Deutschland weniger bekannt sind, denn ein Rind besteht eben nicht nur aus Filet und Roastbeef. Weitläufig sind die von uns verwendeten Rindfleischarten unter dem Begriff  "From nose to tail" bekannt. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb verwenden wir immer wieder genau diese Stücke bei unseren Kochevents und Kochkursen. Haben Sie schon einmal einen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel als Steak gegessen? Und das waren nur wenige Beispiele. Diese Premiumstücke sind mindestens genauso zart wie ein Filetsteak, aber um Längen aromatischer. Diese außergewöhnlichen Steaks werden wir in diesem Steak-Kochkurs genauer unter Lupe nehmen, bzw. in die Pfanne legen. Meistens verköstigen wir 10+ verschiedene Cuts in einem Kurs! Glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, was ein Rind noch alles zu bieten hat. Um dieses schmackhafte Fleisch als perfektes Steak genießen zu können, kommt es noch mehr auf die Aufzucht, Fütterung und Gene der Tiere an, doch davon mehr im Kurs. Interessiert? Dann ist unser Steak-Kochkurs "From nose to tail" der Richtige für Sie! Erfahren Sie bei uns:
  • Wann und wie salze ich das Steak am besten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen amerikanischem, argentinischem, deutschem und irischem Fleisch?
  • Welches Steak bereite ich im Ofen, welches in der Pfanne zu?
Leistungen & Dauer: Zubereitung der Steaks (meistens 10+ verschiedene Cuts), inkl. Wasser, Wein, Bier, Espresso, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 3,5-4 Stunden.
Freie Plätze sind verfügbar
7 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
Logo 0
Einloggen / Registrieren