SPECIALS!

SPECIALS!
DAUER
ca. 4 Stunden
LEISTUNGEN
Zubereitung der Speisen,inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe.
Termine
31
JULI
SA 19 UHR
Findet statt!

Finest Beef meets finest Malt Scotch Whisky Akademie der kochenden Künste feat. Whiskyakademie Fürth 

Achtung! Dieses Event ist kein Kochkurs... Am 31.07.2021 servieren wir ein 5-Gang Menü mit feinstem Beef, Pork, Fisch und Gemüse aus dem Smoker bzw. vom Grill. Begleitet werden die Speisen von passenden Beilagen und 5 ausgewählten Malts. Die Whiskyauswahl kommt von Andreas Hertl – Scotch Broth Whisky in Fürth Andreas sucht hier absolute Premium Whiskys aus! Absolutes Premiumfleisch & Premiumfisch meets Premiumwhisky! Seit gespannt und lasst Euch die Gelegenheit nicht entgehen! Weitere Infos folgen!

Dauer ca. 4 Stunden Leistungen: 5-Gang Menü, Softdrinks, Wasser, Bier, Wein & 5 Malts

Freie Plätze sind verfügbar
6 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
05
AUGUST
DO 19 UHR
Küchenklassiker der österreichischen Küche! Die klassische österreichische Küche bietet viele regionale Spezialitäten. Die wohl bekanntesten sind das original Wiener Schnitzel (selbstverständlich nicht aus Schweine- oder "noch schlimmer" Putenfleisch!) und der Kaiserschmarrn mit Apfelkompott. Einen weiteren großen Einfluss auf die Kochtradition hatte die k. u. k. Monarchie Österreich-Ungarn. Hierdurch entstand das allseits beliebte Gulasch. Man könnte hier noch endlos weiterschreiben, doch wir sollten uns lieber auf das Kochen besinnen.... Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie mit uns die Klassiker Österreichs! Leistungen & Dauer Zubereitung eines 4-Gang Menüs inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 4 Stunden
Freie Plätze sind verfügbar
12 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
03
SEPTEMBER
FR 19 UHR

Küchenklassiker Rinderfilet oder schmeckt das auch mit anderem Fleisch?

Wir werden an diesem Abend einige bekannte Gerichte Kochen, die klassischer weise mit Rinderfilet zubereitet werden. Mit von der Partie werden z. B. sein: Beef Tartar, Rinderfilet mit Markkruste und Rotweinschalotten und Geschnetzeltes Boeuf Stroganoff mit Spätzle um nur einige zu nennen. Allerdings und das ist das Besondere daran, werden wir diese Gerichte nicht mit klassischem Rinderfilet zubereiten. Warum? Ich Das werde ich an diesem Abend nur zu gerne erklären. Nur soviel sei verraten, es hat mit Nachhaltigkeit zu tun. Nachhaltigkeit ist momentan ein fast schon inflationär eingesetztes Wort, selten ist das damit gemeint um was es wirklich geht. Fakt ist, Nachhaltigkeit bedarf der Aufklärung. Sie ist uns, der Akademie der kochenden Künste, in unserem täglichen Umgang mit Lebensmitteln sehr wichtig. So auch in diesem Kurs. Ein Rind besteht nicht nur aus Filet. Wir zeigen Ihnen, dass dieses tolle Tier wesentlich bessere und aromatischere Fleischstücke zu bieten hat. Sie sind skeptisch? Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie mit uns die etwas anderen Klassiker! Leistungen & Dauer Zubereitung eines 4-Gang Menüs inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrinks, Leihschürze und Rezeptmappe. Dauer cirka 4 Stunden
Freie Plätze sind verfügbar
12 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
17
OKTOBER
SO 11 UHR
Auf dem Weg zur perfekten Food-Fotografie... ein Food-Fotografie Workshop der besonderen Art! Es geht dabei vor allem um das richtige Licht! (ja, Licht ist nicht gleich Licht!)... 😀 Und, um welche Kameraeinstellung und welches Objektiv verwende ich? In welchem Winkel fotografiere ich? Zusätzlich wird auch noch gekocht, wir brauchen ja etwas was wir hinterher fotografieren können. So kommt im Food-Fotografie Workshop auch viel Interessantes über Lebensmittel ins Spiel, z. B. welche Lebensmittel kaufe ich zu welcher Jahreszeit usw... Schließlich müssen wir unser "Gekochtes" auch noch stylen. Das Styling: damit ist das Umherschieben, Ausprobieren und immer wieder noch eine Kleinigkeit dazu geben gemeint. Oder doch nicht? Denn jedes Foodfoto ist anders! Ja, das Styling ist fast das wichtigste für die Food-Fotografie! Fragen über Fragen, schaffen wir das überhaupt in der kurzen Zeit? Ja, schaffen wir! Und damit nicht genug!

Anhand von 3-4 Gerichten sprechen wir über die Theorie und setzen diese gleich in die Praxis um. Dabei achten wir auf verschieden Dinge wie:
  • Welcher Untergrund eignet sich am Besten für die Food-Fotografie? (Holz, Schiefer, Porzellan oder doch Oma´s Tischdecke)
  • Welche Accessoires setzen ich ein?
  • Welches Licht ist das beste für die Food-Fotografie?
  • Das Foodstyling ist eines der wichtigsten Dinge, hierfür werden wir die meiste Zeit beanspruchen.
  • Die Palette ist groß und die richtige Wahl entscheidend für das fertige Bild.
Wir bereiten die Speise/n ohne jegliche künstliche Zusätze zu! Außerdem gibt es Tipps zum Umgang mit Lebensmitteln in Bezug auf die Fotografie. Also alles keine Hexerei und keine ungenießbaren Zusätze! Man kann die Gerichte danach noch genüsslich verzehren. Und das tun wir auch! Weitere Informationen findest Du hier: Leistungen & Dauer: inkl. Wasser, Softdrinks und die Zubereitung der Speisen. Dauer cirka 5-6 Stunden. Doch lieber nur Kochen? Hier geht's zu den Kochkursen.
Freie Plätze sind verfügbar
6 FREIE PLÄTZE
ANMELDUNG
Logo 0
Einloggen / Registrieren